pxs.layout ~ 6_7_05
BOOKMARK PAGE

 

Man nehme eine frische Brise

Bisher hat man zum Lüften einfach die Fenster geöffnet, oft unregelmäßig und nach Gutdünken. Bei der dichten Bausubstanz kann diese Art der Stoßlüftung zu Schimmel in den Räumen führen, abgesehen vom ungesunden Raumklima. Mit der Fensterlüftung kommt nicht nur Luft ins Haus, sondern auch Lärm, Staub, Abgase und Pollen.

Die Lösung des Lüftungsproblems:

Eine bedarfsgesteuerte Lüftung mit Wärmerückgewinnung (Firma Tecalor) macht aus ihrem Zuhause eine Frischluft-Insel. Den Räumen wird immer frische Luft zugeführt. Die verbrauchte Luft wird abgesaugt. Alles ohne Zugluft! Alles automatisch und bedarfsgesteuert. Der eingebaute Filter nimmt Staub, Blütenpolen und andere Allergene aus der Luft.

Eine gut funktionierende Lüftungsanlage zusammen mit einem Erdkollektor der die konstante Temperatur der Erdwärme nutzt, sparen sie effektiv Heizkosten. Durch die langjährige Erfahrung mit Niedrig-Energiehäusern und Null-Energiehäusern die wir mit Lüftungsanlagen ausgestattet haben, sind wir ihr kompetenter Ansprechpartner.

Lüftungen