pxs.layout ~ 6_7_05
BOOKMARK PAGE

 

Brenner

Was sind überhaupt Holzpellets?

Pellets bestehen aus 100% gepresstem Holz. Der Clou, sie sind nur 6 mm dick und halb so lang wie ein Streichholz. Dadurch können sie sehr einfach transportiert werden, ähnlich wie eine Flüssigkeit.

Besuchen Sie für mehr Informationen in diese Techniken auch die Seiten der Firma PARADIGMA.

Energie direkt von der Natur!

Beinahe Unendliche Reserven an Energie und diese auch noch aus der unmittelbaren Umgebung, anstatt von weit entfernten Krisenstaaten. Alles vollautomatisch wie bei einer Öl- oder Gasanlage. Der Brennstoff kostet aber nur die Hälfte wie z.B. Öl. Ein Traum?

Holzpellets sind die Heizenergie der Zukunft.

Schon früh haben wir das Potenzial dieser Heiztechnik entdeckt und bereits 1998 mit dem Einbau von Pelletanlagen begonnen. Wir wissen von was wir reden und Einbauen. Wir praktizieren schon lange das wovon andere nur reden.

 

Kessel

  Und so kommen die Pellets zu ihnen
Tankwagen Befüllung Befüllung    Befüllung

 Zur Animation Holzpellets 


Meinung unserer Kunden:
 


Fam. Krafft, Blechschlosser-Meister  
Anlage: Bj 2005   Pelletti 15 Kw  Sun 300 Allstar 40

Pellets sind eine saubere Sache, riechen gut und machen ein gutes Gewissen. Was heißt hier teurer, letztes Frühjahr haben wir 170,-€/t bezahlt und jetzt werden wir welche für 178,-€/t bekommen.
Die einzige echte Alternative zu Pellets ist für mich Stückholz. Das macht allerdings ein Menge  Arbeit und Dreck. Vorher wurde das Haus mit Öl beheizt das hat man schon an der Haustüre gerochen. Das ist jetzt Gott sei Dank Geschichte.


Fam. Köder, Versicherungskaufmann  
Bj 2004  Pelletti 15 Kw  Aqua 190 Allstar 40


Fam. Mangold-Thiede, Dipl.-Ing. an der FH Aalen 
Bj. 2000 Pelletti 15 kw  Sun 400  Solar 600

Mich ärgert die ganze Diskussion um Preise und Feinstaub sie entbehren jeglicher Basis. Gute Pelletskessel unterschreiten geplante Grenzwerte um das 10fache. Auch die Diskussion um die angeblich hohen Preise ist Quatsch wir haben in den vergangenen 7 Jahren zwischen 150,- und 180,- €/t bezahlt am teuersten war die Erstbefüllung mit 360,-DM/t.
Wir sind Überzeugungstäter und würden es sofort wieder tun. Es soll tatsächlich Leute geben die angesichts der CO² Problematik eine Wärmepumpe, die mit Strom aus Kohlekraftwerken betrieben wird, für eine echte Alternative halten.

 

 

 

 

 

 


Fam. Putzker, Lehrer   
Bj 2005 Pelletti 8 Kw  Solarspeicher 500 l  
Flachkollektoren 10 m²